Logo Naturkonkret
Zurück
Naturkonkret Andeerer Viamala

    Andeerer Viamala

    Käse

    3.80 CHF/ 100g
    CHF 9.50 (250 g) product.packingunit: Stk , product.packingunittext: Stück , product.priceunit: 100g , product.priceunittext: 100g , product.getWeightTotal: 250 db.ado.gew_einh:3

Andeerer Viamala Käse
Andeerer Viamala, ein Rohmilchkäse, der nicht geschmiert, aber immer wieder gewendet wird.
Dadurch bekommt er seine typische Rinde, fast wie ein kleiner runder Fels. Geschmacklich überzeugt er durch einen kräftigen würzigen, jedoch feinen und edlen Charakter.

Verwendungsforschlag
Mit dem kräftigen Aroma, darf der Andeerer Viamala auf einer Käseplatte nicht fehlen. Wer den Käse aber lieber warm und geschmolzen hat, der schneidet für ein Raclette den Käse in Scheiben. Auch für Käseschnitten oder in einem Gratin kommt das wunderbar würzige Aroma vom Andeerer Viamala Käse zur Geltung. 

Zutaten
Halbhartkäse, mind. 50%FIT
Milch: Rohmilch mit Zusatz von Edelschimmel
Rinde: Naturgereifte Rinde
Reife: 9-12 Monate alt

Allergene
Milchprodukt 

Herkunft
Wenn Reisende vom Norden in Richtung Süden unterwegs sind und durch die Viamala kommen, einer engen Felsenschlucht gleich hinter Thusis, gelangen sie in ein geöffnetes Hochtal, das Schams. Hier liegt Andeer, bekannt durch den Andeerer Granit und das Andeerer Mineralbad. Im Jahre 2007 konnte die Sennerei Andeerer in einem ca. 400-jährigen Nachbarhaus der Sennerei einen Käsekeller errichten. Die Wände sind aus Naturstein, uralte Geschiebesteine und angeschwemmte Felsen des Rheins von den Bergmassiven oberhalb des Flusses. Hier wird der Andeerer Käse noch heute hergestellt.