Logo Naturkonkret
Zurück
Naturkonkret Angus-Porterhouse

    Angus-Porterhouse

    Grillieren

    12.80 CHF/ 100g
    CHF 115.20 (900 g) product.packingunit: Stk , product.packingunittext: Stück , product.priceunit: 100g , product.priceunittext: 100g , product.getWeightTotal: 900 db.ado.gew_einh:3

1 Stk.

Bio-Angus Porterhouse Steak
Das Porterhouse Steak ist der grosse Bruder vom T-Bone Steak und besteht ebenfalls aus zwei Steaks in einem. Nämlich einem Anteil Filet und Roastbeef. Dabei trennt auch bei ihm der T-förmige Knochen die beiden Teile. Wer es mit etwas mehr Filet-Anteil mag, der nimmt das Porterhouse Steak. Der Unterschied ist dabei nämlich lediglich das, dass Porterhouse einen Filetanteil von +3.2 cm besitzt, wobei das T-Bone Steak einen geringeren Anteil von 1.2 cm Filet aufweist.

Zubereitung
Wer das Porterhouse Steak auf dem Grill zubereiten möchte, kann man auf einen Geheimtipp der Italiener zurückgreifen. Dabei wird beim Grillen das Steak am Anfang senkrecht auf den Knochen gestellt. Erst wenn das Fleisch an der Innenseite des Knochens anfängt zu bruzzeln, wird das Steak wie gewohnt auf die Seite gelegt. Dann erfolgt das Grillen wie üblich von beiden Seiten. So wird erreicht, dass auch die Stelle nah am Knochen gut durch ist ohne, dass die Seiten zu gar sind. Eine andere Möglichkeit ist das Fleisch vorab am Knochen etwas einzuschneiden. So gart es gleichmässiger und lässt sich später besser vom Knochen lösen.

Herkunft
Mitten im Kranichhotspot Europas, bis zu 150’000 Kraniche während der Zugzeit, bewirtschaftet Natur Konkret zusätzlich zum Schweizer Betrieb einen Bio-Landwirtschaftsbetrieb mit 530 ha Weideland und hält da eine Bio-Angus Mutterkuhherde. www.kranichhof.berlin

Zutaten
Fleisch vom Angus

Allergene
Keine