Logo Naturkonkret
Zurück
Naturkonkret Truten-Schnitzel
Naturkonkret Truten-Schnitzel Naturkonkret Truten-Schnitzel Naturkonkret Truten-Schnitzel

    Truten-Schnitzel

    Geflügel

    8.80 CHF/ 100g
    CHF 26.40 (300 g) product.packingunit: Stk , product.packingunittext: Stück , product.priceunit: 100g , product.priceunittext: 100g , product.getWeightTotal: 300 db.ado.gew_einh:3

Verkaufseinheit: 3-4 Stück

Truten-Schnitzel Bio
Trutenfleisch ist mager und aromatisch und kann vielseitig zubereitet werden. Für die leichte Küche empfiehlt sich als Beilage zum Trutenschnitzel ein Salat. Wer es etwas deftiger mag kann auch wunderbar ein reich gefülltes Sandwich damit kreieren.

Zubereitungsvorschalg
Backofen auf 160 Grad vorheizen. Trutenschnitzel mit Salz und Pfeffer würzen und mit Curcuma einreiben. Butter in einer Pfanne erhitzen und das Fleisch bei mittlerer Temperatur rundum anbraten. Pfanne auf mittlerer Schiene 10 bis 15 Minuten in den Backofen geben und das Trutenschnitzel fertigbraten, dabei das Fleisch einmal wenden. Herausnehmen und abkühlen lassen. Währenddessen Mayonnaise, Curcuma und Senf verrühren. Das Ei anstechen und in kochendem Wasser 10 Minuten garen, dann abschrecken, schälen und fein hacken. Salat putzen und in mundgerechte Stücke zupfen. Radieschenblätter entfernen und die Radieschen hauchfein hobeln. Schnittlauch hacken. Baguette von einer Seite der Länge nach aufschneiden, die beiden Hälften sollen noch zusammenhalten. Baguette aufklappen und mit einem Drittel der vorbereiteten Sauce bestreichen. Darauf die Salatblättchen verteilen. Das Trutenfleisch in dünne Streifen schneiden. Die Stücke auf den Salatblättern verteilen, zwei Drittel der Sauce darauf geben und mit Radieschenhobel, gehacktem Ei und Schnittlauch bestreuen. Baguette zusammenklappen und in acht Stücke schneiden und servieren.

Zutaten
Fleisch vom Truthahn
Ohne Antibiotika resistente Keime (ESBL)

Allergene
Keine

Herkunft
Bio-Betrieb Joe und Damaris Santo auf dem Thurgauer Seerücken