Logo Naturkonkret
Zurück
Naturkonkret Lardo
Naturkonkret Lardo Naturkonkret Lardo Naturkonkret Lardo

    Lardo

    Wollschwein

    12.80 CHF/ 100g
    • 50 g product.packingunit: Stk , product.packingunittext: Stück , product.priceunit: 100g , product.priceunittext: 100g , product.getWeightTotal: 50 db.ado.gew_einh:3
      CHF
      6.40
      0.00
    • 250 g product.packingunit: Stk , product.packingunittext: Stück , product.priceunit: 100g , product.priceunittext: 100g , product.getWeightTotal: 250 db.ado.gew_einh:3
      CHF
      23.75
      0.00

Fein geschnitten à 50g oder am Stück à 250g erhältlich.

Lardo vom Wollschwein
Lardo (italienisch für „Speck“) ist ein besonders gereifter, fetter (weisser) Speck der italienischen Küche. Lardo vom Wollschwein, hergestellt im Puschlav... man könnte süchtig danach werden.

Rezeptinsperation Vorspeise
Den Backofen auf 250 Grad vorheizen. Salbeiblätter in feine Streifen schneiden. Knoblauch schälen und sehr fein hacken. Beides mit dem Olivenöl mischen. Auf den Brotscheiben verteilen und diese auf ein Backblech legen. Die Crostini im 250 Grad heissen Ofen auf der mittleren Rille 3–4 Minuten backen, bis sie knusprig sind. Inzwischen die Lardoscheiben je nach Grösse eventuell halbieren. Honig mit Chiliflocken verrühren. Die Crostini aus dem Ofen nehmen und sofort mit den Lardoscheiben belegen. Kurz stehen lassen, bis die Lardoscheiben glasig aussehen. Dann jeweils etwas Honig auf den Lardo geben. Die Crostini sofort servieren.

Zutaten
Fleisch vom Wollschwein, Pfeffer, Salz

Allergene
Keine

Herkunft
Das Wollschwein stammt von unseren eigenen Betrieben, im Tessin und im Kanton Thurgau.