Logo Naturkonkret
Zurück
Naturkonkret Mini-Fleischvögel

    Mini-Fleischvögel

    Aufwärmen & Geniessen

    6.80 CHF/ 100g
    CHF 6.80 (100 g) product.packingunit: Stk , product.packingunittext: Stück , product.priceunit: 100g , product.priceunittext: 100g , product.getWeightTotal: 100 db.ado.gew_einh:3

Verkaufseinheit: 2 Stück à 50g

Mini-Fleischvögel
Eigentlich sind diese Mini-Fleischvögel gar keine Fleischvögel sondern eine Spezialität aus der Provence « Alouettes sans tête »; was so viel heisst wie ‘Kopflose Lerchen’. Dieses Rezept bestätigt, je weniger Zutaten und einfacher das Gericht ist desto besser schmeckt es! Eine dünne Scheibe Hochlandrindfleisch mit ein wenig «Lardo bianco», Knoblauch und Petersilie schmecken einfach wunderbar nach Südfrankreich. Dazu kommt, dass die kleinen Leckerbissen besonders hübsch aussehen.

Zubereitung
Im Kühlschrank auftauen lassen. Auspacken und leicht entfeuchten. Am besten kurz im Mehl wenden und entweder im Olivenöl oder Butter rundherum anbraten. Die Fleischvögel zur Seite stellen und warmhalten. In der gleichen Pfanne gehackte Schalotten, gepresster Knoblauch und gewürfelte Rüebli anbraten. Mini-Fleischvögel wieder dazu geben. Das Gericht mit kleinen schwarzen Oliven, Tomaten, 1 dl Gemüsebouillon sowie Thymian und Lorbeer ergänzen. Das Ganze mit Salz und Pfeffer abschmecken. Ca. 1 Stunde schmoren lassen. Mit gehackter Petersilie dekorieren und mit Polenta oder Dampfkartoffeln servieren.

Zutaten
100% Schweizer Hochlandrind Fleisch, Weissspeck (Lardo) vom Schweizer Weide-Wollschwein, frischen Petersilie und Knoblauch, Alpensalz und Pfeffer.

Allergene
Keine

Herkunft
Das Hochlandrind stammt aus dem Tessin und aus dem Kanton Thurgau. Unsere Tiere werden ausschliesslich mit Gras, Heu und Wasser gefüttert.

Das Wollschwein stammt von unseren eigenen Betrieben, im Tessin und im Kanton Thurgau.